Babyschmarrn mit Waldbeeren
#Grüezi gueter Geschmack

„Grüezi Chur – oder wie die Graubündner sagen: Allegra“

Babyschmarrn mit Waldbeeren

Bündner Tatsch

(ab dem 10. Monat)

Tatsch ist ein traditionelles Gericht aus Graubünden, das sowohl Morgens, Mittags als auch Abends gegessen wird und als schweizerische Version des Kaiserschmarrns bei Gross und Klein beliebt ist. Das Rezept ist sehr einfach in der Zubereitung und kann, je nach Geschmack, entweder süss, zum Beispiel mit Zwetschgenkompott oder herzhaft, beispielsweise mit Käse, genossen werden. 

In unserer Version wird der fluffige Bündner Tatsch mit dem Milupa Milchbrei Waldbeere vereint und bietet deinem kleinen Geniesser eine echte Abwechslung zu herkömmlichen Babybrei-Rezepten.

Übrigens: Unser Milchbrei Waldbeere mit wertvollem Getreide eignet sich perfekt für einen guten Start in den Tag, da es dein Kleines mit Vitaminen und Mineralstoffen, wie Eisen, Calcium und Vitamin D versorgt und schön satt macht.

Das brauchst du:

  • 1 grosses Ei

  • 50 ml abgekochtes, warmes Trinkwasser

  • 25 g Milupa Milchbrei Waldbeere

  • 10 g Vollkornmehl fein gemahlen

  • 1 Prise Backpulver

  • Ein paar zerdrückte Waldbeeren (Heidelbeeren, Himbeeren)

  • 1 kleines Stück Butter (für die Form)

Milupa trenner vogel 2

SO WIRD'S GEMACHT:

  1. Heize den Backofen auf 175 Grad Heissluft vor.

  2. Trenne das Ei und schlage das Eiweiss steif.

  3. Verrühre das Wasser mit dem Milupa Milchbrei Waldbeere, dem Mehl und einer Prise Backpulver und mische es unter den Eidotter.

  4. Hebe den Eischnee unter und füge ein paar zerdrückte Beeren hinzu. 

  5. Gib die Masse in einer gebutterten Form für ca. 15 - 20 Minuten bei 175 Grad Umluft in den Backofen.

  6. Nimm den Bündner Tatsch aus dem Ofen und teile ihn mit einem Pfannenwender in kleine Stückchen. 

  7. Lasse es auf Raumtemperatur abkühlen.

Tipp

Mit etwas selbstgemachtem Apfelmus, bestehend aus Äpfeln, Zimt, Wasser und Zitrone, schmeckt der Bündner Tatsch deinem Kind gleich doppelt so gut!

Was du dafür brauchst? Einen Apfel, 20 ml Wasser, einige Tropfen Zitronensaft, eine Prise Zimt. Und so einfach geht’s: Apfel schälen, zerkleinern und mit dem Wasser, Zitronensaft und Zimt auf geringer Hitze ca. 20-30 Minuten einkochen und anschliessend pürieren. 

Mach doch einfach direkt eine grössere Portion - dann hat die ganze Familie etwas davon.

 

En guete!

Entdecke die Rezeptinspiration aus deiner Region:

 

 

5184x3456px Milupa baby 5 bis 6 monate mutter auf arm kuscheln

Jetzt im Milupa Baby Club anmelden!

Freue Dich auf

  • persönliche Newsletter
  • Milupa E-Book mit tollen Beikost Rezepten zum gratis Download 
  • Gratis Produktmuster (dem Alter deines Kindes entsprechend) 
  • Tipps & Beratung von unseren ExpertInnen

Die Anmeldung dauert nur 2 Minuten!

Jetzt im Milupa Baby Club anmelden!

Freue Dich auf

  • persönliche Newsletter 
  • Milupa E-Book mit tollen Beikost Rezepten zum gratis Download 
  • Gratis Produktmuster (dem Alter deines Kindes entsprechend) 
  • Tipps & Beratung von unseren ExpertInnen

Die Anmeldung dauert nur 2 Minuten!

Zur Anmeldung

DU HAST FRAGEN RUND UM UNSERE PRODUKTE ODER BRAUCHST BERATUNG?

Unser Team vom Milupa Baby Club hat jederzeit ein offenes Ohr für deine Fragen - zum Teil selber Mamis oder Grossmamis verfügen sie über einen grossen Erfahrungsschatz und viele praxiserprobte Tipps. Ruf uns einfach mal an!