Milumil 2

Begleitet die natürliche Entwicklung, Schritt für Schritt:

  •  90 Jahre Erfahrung
  • Nur Lactose
  • mit GOS/FOS und Vitamin D*

Milumil 2 - Folgemilch

nach 6 Monaten

90 Jahre wertvolle Erfahrung – für Euch

Seit mehr als 90 Jahren stecken wir all unsere Erfahrung und unser Wissen in unsere Produkte, die auf die natürliche Entwicklung Deines Babys abgestimmt sind.

Mit unseren hohen Qualitätsstandards stellen wir sicher, dass unsere Produkte genau das enthalten, was kleine Bäuchlein brauchen und draussen bleibt, was nicht reingehört.

Mit dem wichtigen Vitamin D*, welches zu einer normalen Funktion des Immunsystems beiträgt und für ein gesundes Wachstum und eine gesunde Entwicklung der Knochen bei Kindern benötigt wird, nur Lactose und keiner zusätzlichen Stärke hat Milumil 2 eine auf das Alter deines Babys abgestimmte Nährstoffkombination. Ausserdem enthält Milumil 2 unsere spezielle Ballaststoffmischung GOS/FOS.

Milumil 2 ist für Babys nach dem 6. Monat ein passender Begleiter zur Beikost und kann im Anschluss an das Stillen oder einer Anfangsnahrung gegeben werden. 

*gesetzlich für Folgenahrungen vorgeschrieben.

Lactose (aus Milch), pflanzliche Öle (Palm-, Kokosnuss-, Raps-, Sonnenblumenöl), Magermilch, Galacto-Oligosaccharide (aus Milch), demineralisierte Molke (aus Milch), Molkenkonzentrat (aus Milch), Molkenproteine (aus Milch), Fructo-Oligosaccharide, Calciumorthophosphat, Fischöl, Kaliumchlorid, Natriumcitrat, Magnesiumorthophosphat, Cholinchlorid, Vitamin C, Kaliumcitrat, Emulgator (Sojalecithin), Magnesiumchlorid, Taurin, Inositol, Eisensulfat, L-Tryptophan, L-Carnitin, Zinksulfat, Nukleotide (Cytidin-, Uridin-, Adenosin-, Inosin-, Guanosin-5'-Monophosphat), Niacin, Pantothensäure, Vitamin E, Kupfersulfat, Vitamin A, Riboflavin (Vitamin B₂), Thiamin (Vitamin B₁), Vitamin B₆, Kaliumjodid, Folat, Mangansulfat, Natriumselenit, Vitamin K, Vitamin D, Biotin, Vitamin B₁₂.

Angaben pro 100 ml trinkfertige Nahrung

  • Energie 285 kJ / 68 kcal
  • Fett 3,2 g
  • davon:
  • gesättigte Fettsäuren 1,4 g
  • einfach ungesättigte Fettsäuren 1,2 g
  • mehrfach ungesättigte Fettsäuren 0,5 g
  • - Docosahexaensäure (DHA) 17 mg
  • Kohlenhydrate 8,2 g
  • davon Zucker 8,1 g
  • -Lactose 7,8 g
  • Ballaststoffe 0,6 g
  • Eiweiss 1,4 g
  • Vitamine
  • A 60 μg
  • D 1,7 μg
  • E 0,86 mg
  • K 4,5 μg
  • C 8,8 mg
  • Thiamin (B₁) 0,05 mg
  • Riboflavin (B₂) 0,14 mg
  • Niacin 0,46 mg
  • B₆ 0,05 mg
  • Folat 13 μg
  • B₁₂ 0,09 μg
  • Biotin 1,8 μg
  • Pantothensäure 0,48 mg
  • Mineralstoffe
  • Natrium 23 mg
  • Kalium 75 mg
  • Chlorid 52 mg
  • Calcium 72 mg
  • Phosphor 50 mg
  • Magnesium 7,1 mg
  • Eisen 1,0 mg
  • Zink 0,50 mg
  • Kupfer 0,05 mg
  • Mangan 0,005 mg
  • Fluorid ≤ 0,006 mg
  • Selen 3,1 μg
  • Jod 13 μg
  • Andere Stoffe
  • Nukleotide 2,4 mg
  • L-carnitin 2,0 mg
  • Cholin 15 mg
  • Inositol 6,4 mg
  • Galacto-Oligosaccharide (GOS) 0,70 g
  • Fructo-Oligosaccharide 0,08 g

Anwendungshinweise

Halte Dich zum Wohle Deines Babys genau an die Gebrauchsanweisung. Bereite die Nahrung vor jeder Mahlzeit frisch zu. Bewahre auf keinen Fall Nahrungsreste auf. Erwärme Säuglingsnahrungen nicht in der Mikrowelle. Verpackung nach Gebrauch gut verschliessen. Inhalt innert 4 Wochen verbrauchen. Kühl (<25 °C, nicht im Kühlschrank) und trocken lagern.

Dosierung

Falls vom Fachpersonal nicht anders verordnet.
Gestrichener Messlöffel = 4,8 g

Gewicht des Babys ca.

Schoppen pro Tag

Wasser

Messlöffel

Trinkfertiger Schoppen

4,7 kg 5 x 170 ml 150 ml
5 = 170 ml
5,4 kg 4-5 x 200 ml 180 ml 6 = 200 ml
6,2 kg 4 x 230 ml 210 ml
7 = 230 ml
ab 7,0 kg 3 x 230 ml 210 ml 7 = 230 ml

Hände waschen. Sauger und Schoppen auskochen.

 Trinkwasser abkochen, auf ca. 40 °C abkühlen lassen und in den Schoppen füllen.

Nur den beiliegenden Messlöffel verwenden und abstreifen. Abgemessene Pulvermenge in den Schoppen geben. Verschliessen und kräftig schütteln.

Trinktemperatur prüfen (Handgelenkprobe).

Stillen ist ideal für Ihr Kind. Lassen Sie sich vom Fachpersonal des Gesundheitswesens beraten.

Folgemilch eignet sich für die besondere Ernährung von Säuglingen ab einem Alter von mindestens 6 Monaten. Sie ist nur Teil einer Mischkost und darf nicht als Muttermilchersatz während der ersten sechs Monate verwendet werden. Lassen Sie sich vom Fachpersonal des Gesundheitswesens beraten, bevor Sie mit der Einführung von Beikost beginnen, insbesondere vor 6 Monaten, um die spezifischen Bedürfnisse des Säuglings zu berücksichtigen.

Feiert ihr den ersten Geburtstag?

Dann kannst Du zu Milumil Junior 12+ wechseln. Sie ist auf die Bedürfnissen von Kleinkindern zugeschnitten, die immer mobiler werden. 

Hier kannst du das Produkt kaufen

Produkte, die Dich auch interessieren könnten

Das könnte dich auch interessieren:

Jetzt im Milupa Baby Club anmelden!

Freue Dich auf

  • Persönliche Newsletter 
  • Gratis Produktmuster (dem alter Ihres Kindes entsprechend) 
  • Tipps & Beratung von unseren ExpertInnen

Die Anmeldung dauert nur 2 Minuten!

Jetzt im Milupa Baby Club anmelden!

Freue Dich auf

  • Persönliche Newsletter 
  • Gratis Produktmuster (dem alter Ihres Kindes entsprechend) 
  • Tipps & Beratung von unseren ExpertInnen

Die Anmeldung dauert nur 2 Minuten!

Zur Anmeldung

DU HAST FRAGEN RUND UM UNSERE PRODUKTE ODER BRAUCHST BERATUNG?

Unser Team vom Milupa Baby Club hat jederzeit ein offenes Ohr für deine Fragen - zum Teil selber Mamis oder Grossmamis verfügen sie über einen grossen Erfahrungsschatz und viele praxiserprobte Tipps. Ruf uns einfach mal an!