Baby
      Schoppen

      Schoppen-zubereitung – (fast) ein Kinderspiel

      So klappt’s auch mit dem Schoppen

      Optimale Menge, perfekte Temperatur – das Stillen bietet dir viele Vorteile. Schliesslich steht deine Muttermilch im 24h-Service immer zur Verfügung. Die richtige Zubereitung eines Schoppens bedeutet für dich am Anfang erstmal einen Mehraufwand. Mit ein wenig Übung und unseren praktischen Tipps, wirst du aber schon bald den Dreh raushaben.  

      Schoppenzubereitung Schritt für Schritt

      Wie du ein Milupa Milumil Schoppen richtig zubereitest erfährst du hier. Bei Verwendung einer anderen Marke solltest du dich an die Zubereitungshinweise auf der Verpackung halten.

      • Hygiene ist das A und O! Wasche dir vor der Schoppenzubereitung deshalb immer die Hände. Nach jeder Verwendung müssen Schoppen und Sauger gründlich gereinigt werden.
      • Koche das Leitungswasser immer ab und lasse es danach im kalten Wasserbad auf etwa 40°C abkühlen. Beim Abfüllen des abgekochten Wassers sollte es nicht mehr dampfen. Wenn du den Schoppen gut in der Hand halten kannst, ohne dich zu verbrennen, wird die Temperatur wahrscheinlich passen. Auf Nummer Sicher kannst du auch mit einem Thermometer zur Temperaturkontrolle gehen – das gibt es im Fachhandel zu kaufen. Wie viel Wasser du benötigst, kannst du der Dosierungstabelle auf deiner Milupa Milumil Packung entnehmen.
      • Bei unbestimmter Trinkwasserqualität (z. B. bei Hausbrunnen) solltest du spezielle Mineralwasser zum Anrühren deines Schoppens verwenden – du erkennst sie an dem Hinweis „zur Zubereitung von Babynahrung geeignet“.
      • Nach dem Abkochen füllst du das 40°C warme Wassers in den gereinigten Schoppen.
      • Den Messlöffel aus der Packung füllst du jetzt locker mit Pulver. Danach streifst du das überschüssige Milchpulver an einem sauberen Messer ab. Achte darauf, dass das Pulver nicht in den Löffel gepresst ist oder du gehäufte Messlöffel verwendest. Zum richtigen Abmessen solltest du auch immer den Messlöffel nehmen, der in der Packung beiliegt.
      • Dann füllst du das Pulver direkt in das Schoppen mit Wasser.
      • Danach das Schoppen verschliessen und gut schütteln – etwa 10 Sekunden lang. Du kannst auch vor dem Schütteln erstmal durch kreisförmige Bewegungen einen „Strudel“ erzeugen. Wichtig ist, dass sich das Milchpulver ganz auflöst.
      • Die richtige Trinktemperatur des Schoppens beträgt 37°C – deshalb musst du das Schoppen nach der Zubereitung noch etwas abkühlen lassen. Mit der Handrückenprobe kannst du dann überprüfen, ob die Trinktemperatur stimmt. Dazu gibst du einige Tropfen aus dem Schoppen auf dein Handgelenk. Fühlt sich die Temperatur angenehm an – ist die Milch also nicht zu kühl und nicht zu warm – dann kannst du jetzt dein Baby füttern.

      Schoppen to go

      Für eine Schoppenzubereitung im (Halb-)Schlaf kannst du das Milchpulver in der benötigten Menge auch schon in kleine Dosen oder Säckchen vorportionieren. Dann einfach nur noch abgekochtes Wasser in einer, nur für diesen Zweck verwendeten, Thermoskanne bereithalten – fertig! Super praktisch für nachts oder wenn du mit Baby unterwegs bist.

      Jetzt im Milupa Baby Club anmelden!

      Freue Dich auf

      • Persönliche Newsletter 
      • Gratis Produktmuster (dem alter Ihres Kindes entsprechend) 
      • Tipps & Beratung von unseren ExpertInnen

      Die Anmeldung dauert nur 2 Minuten!

      Jetzt im Milupa Baby Club anmelden!

      Freue Dich auf

      • Persönliche Newsletter 
      • Gratis Produktmuster (dem alter Ihres Kindes entsprechend) 
      • Tipps & Beratung von unseren ExpertInnen

      Die Anmeldung dauert nur 2 Minuten!

      Zur Anmeldung

      DU HAST FRAGEN RUND UM UNSERE PRODUKTE ODER BRAUCHST BERATUNG?

      Unser Team vom Milupa Baby Club hat jederzeit ein offenes Ohr für deine Fragen - zum Teil selber Mamis oder Grossmamis verfügen sie über einen grossen Erfahrungsschatz und viele praxiserprobte Tipps. Ruf uns einfach mal an!

      Das könnte dich auch interessieren: